VeranstaltungenDonnerstag 21 Dezember 2017

Befana Veranstaltungen in Piemont

In Italien ist das Symbol der Epiphanie die Befana, eine alte Hexe auf einem Besen reitend, statt der Drei Könige.

Kredit Pixabay

  • Start des historischen Karnevals von Ivrea: 

Wie jedes Jahr am 6. Januar, dem Tag der Epiphanie, beginnt der historische Karneval von Ivrea bei Turin. Die Stadt wird zum Klang der Pfeifen und Trommeln geweckt, der den Beginn einer neuen Ausgabe des Karnevals ankündigen wird. Der historische Karneval von Ivrea ist ein einzigartiges Ereignis bekannt und international gefolgt, ein "Traum“, der sich immer gleich, aber anders wiederholt, der sich jedes Jahr in den Strassen und Plätzen der Stadt Ivrea manifestiert, Tradition, Unterhaltung, Emotionen und grosse Ideale. Nach dem  traditionellen Marsch der Pfeifen und Trommeln durch die Strassen des Stadtzentrums, gegenüber dem Rathaus, in dem Stadtplatz, erhält der designierte General Alberto Alma, offiziell die Investitur, mit Säbel Lieferung und Krappenhut vom ausscheidenden General, Gianluca Actis Perino. Am Nachmittag um 16 Uhr findet die Heilige Messe im Dom statt, in Anwesenheit von S.E. Bischof Arrigo Miglio und aller Komponenten des historischen Karnevals, während der die Zeremonie der Übergabe der Votiv-Kerze vom Magnificent Podesta stattfinden wird.

[Sauze d Oulx, Kredit Flickr]

  • Fest der Erscheinung des Herrn in Orbassano:

Am 5. Januar Fest für Erwachsene und Kinder: in Piazza Umberto I, um 17.30 Uhr wird die "Ankunft der Heiligen Drei Könige" stattfinden, und um 21 Uhr, mit einer spektakulären Landung vom Himmel, wird die Befana, die Kohle und Socken voller Süssigkeiten für alle in Orbassano, in der Nähe von Turin, bringen.

  • Schneeschuhlauf in der Nacht der Epiphanie in Sauze D'Oulx: 

Ein Lauf mit Schneeschuhen unter den Sternen im Licht der hellen Fackeln. Ein einzigartiger Weg, um gemeinsam das Dreikönigsfest in Sauze d'Oulx zu feiern. Der Epiphanie Schneeschuhlauf ist offen für alle, jung und alt, die die Herausforderung des Rennens versuchen wollen oder einfach nur in der fantastischen Umgebung einer verzauberten Landschaft spazieren wollen. Die Abfahrt ist Sonntag, 5. Januar um 18 Uhr ab Piazzale Prariond.

Für alle Teilnehmer sind vorgesehen: Rast mit heissen Getränken, die Erfassung der Zeit für die Teilnahme und die Vergabe einer Überraschung mit besonderen Gaben. Den Teilnehmern wird ein Foto bei der Ankunft genommen werden, das kostenlos von Montag, 6. Januar 2018 im Tourismusbüro von Sauze d'Oulx abgeholt werden kann.

Die Teilnahmegebühr beträgt € 10,00 für Erwachsene bis zum 5. Januar (ohne Schneeschuhe); 5,00 € für Kinder (bis 12 Jahre) bis 4. Januar (ohne Schneeschuhe); € 10,00 für den ganzen Tag der Veranstaltung (ohne Schneeschuhe) exklusiv im Tourismusbüro. Es wird möglich sein, für alle Teilnehmer Schneeschuhe zum Preis von 5,00 € (es wird gebeten die Anfrage anzuzeigen, bei der Anmeldung) zu mieten. Sie können sich auch online anmelden https://www.mysdam.net/i_29093.do und direkt die Gebühr per Kreditkarte zahlen oder per E-Mail mit allen persönlichen Daten der Teilnehmer an die E-Mail-Adresse info@gameoverevent.it.

Die Lieferung der Brustnummer, des Teilnahme Packets und die Abholung der gemieteten Schneeschuhe, werden Sonntag 5. Januar im Tourismusbüro von Sauze d'Oulx von 10.00 bis 17.30 Uhr möglich sein.

Auskunft: Fremdenverkehrsbüro von Sauze d'Oulx V.le Genevris 7 tel. 0122 858009 oder per E-Mail: info@gameoverevent.it

[Kredit Pixabay]

  • Schneeschuhlauf in Valle Argentera: 

Am 4. Januar Ausflug auf Schneeschuhen im Argentera Tal, ab Sauze von Cesana entlang Torrente Ripa. Preis 10 €.

Am 6. Januar ab Frabosa Sottana, Fackelzug von Kindern und Fest der Befana. Um 17 Uhr, in Conta, so viele Süssigkeiten, Bonbons und Vin Brulé. Info: www.snowacademy.it

Weitere jährliche Veranstaltungen in den Meeresalpen finden Sie auch hier.

Judit Neuberger

International editions:   English | Deutsch | Russian