Business29 Oktober 2019

Monaco: Die 18 "Caissons" wurden gelegt, die den neuen Bezirk des Fürstentums, der vom Meer "gestohlen" wird, stützen [Video ]

Dies sind 18 Würfel von 10.000 Tonnen, die mehr als 3.800 Kubikmeter Beton für den Bau benötigen. Der Bau der 18 Kasten dauerte von Juli 2018 bis heute 14 Monate.

Monaco: Die 18 "Caissons" wurden gelegt, die den neuen Bezirk des Fürstentums, der vom Meer "gestohlen" wird, stützen [Video ]

Ein echtes konkretes Puzzle, das heute die Umrisse des zukünftigen Öko-Viertels nachzeichnet und auch dafür konzipiert ist, lebende Arten unter Wasser zu beherbergen. Tatsächlich werden die äusseren Seiten so behandelt, dass die Aufnahme von Pflanzen, Algen, Wirbellosen und Fischen begünstigt wird. Oberflächlich betrachtet wird es jedoch nach seiner Fertigstellung ein neuer Bezirk des Fürstentums sein, der in der Lage ist, Häuser und Unternehmen unterzubringen und dem Meer Raum wegzunehmen. 

Tatsächlich hat Monaco seine Stadtplanung seit mehr als 150 Jahren an die Begrenzung seines Gebiets von 2 Quadratkilometern zwischen Meer und Berg angepasst. Das demografische Wachstum zwingt jedoch zu einer ständigen Umgestaltung des Fürstentums, das Projekte strukturieren muss, um auch dessen wirtschaftliche Attraktivität und nachhaltige Entwicklung zu gewährleisten. Ab den 1950er Jahren wurden 20% der Oberfläche des Fürstentums auf See erobert. Vor einigen Jahren wurde jedoch die Realisierung dieses neuen Expansionsprojekts von SAM Anse du Portier mit Bouygues Travaux Publics MC in Betracht gezogen. 

[Kredit bim.acca.it]

Das Projekt vereint die ehrgeizigen Ziele des Fürstentums (Energiewende im Hinblick auf die Verpflichtung, die Treibhausgasemissionen klimaneutral im Jahr 2050 zu senken), aber auch die Notwendigkeit, in einem dynamischen und modernen Land zu wachsen und dabei die Auswirkungen auf die natürliche Umwelt zu minimieren, Teil eines globalen Projekts für nachhaltige Entwicklung zu sein. Die bebauten Gebiete müssen den Bau eines Stadtviertels ermöglichen, aber auch neue Gebäude, deren ständiges Ziel es ist, die Auswirkungen auf die Umwelt zu verringern.  

Zusätzlich zu den Partikelfiltern für die Generatoren zur Begrenzung der Emissionen in die Atmosphäre wird es auch Module geben um Teil des freigesetzten Stickoxids zurückzuhalten. Die Öle, die für das Schmiermittel der Schalung und der Auskleidung der Kästen verwendet werden, um die Wirkung des Meersalzes zu verzögern, wurden mit pflanzlichen oder synthetischen Elementen hergestellt, um jedoch die Meeresumwelt nicht zu beeinträchtigen. 

[Kredit Ilgorba]

Am Ende der Positionierung der Caissons wird mit dem Bau eines neuen Bezirks von Monaco begonnen, der daher die Grenzen des Fürstentums immer mehr in den Vordergrund rückt, aber auch den ökologischen Aspekt der neuen Vorschläge berücksichtigen wird. Im Moment gibt es keinen Zeitpunkt für den Abschluss der Arbeiten, aber angesichts des Fortschritts der Arbeiten im Schatten der monegassischen Festung sind wir sicher, dass es nicht viele Jahre dauern wird, bis wir die Pracht der neuen Nachbarschaft bewundern können.

Judit Neuberger

Letzte Nachrichten

Leider gibts es für diesen Archiv Zeitraum keine übersetzten News-Artikel

International editions:   English | Deutsch | Russian