Veranstaltungen16 Oktober 2015

Olioliva in Imperia: im November das Festival des Neuen Olivenöls

Olioliva ist das Festival des Neuen Olivenöls, zurück in Imperia am 13. 14. und 15. November 2015.

Olioliva in Imperia: im November das Festival des Neuen Olivenöls

Imperias Altstadt wird wieder Hauptstadt vom Olivenöl extra vergine werden, mit seinen Arkaden, Plätzen und Kai mit Ständen, wo man die typischen Produkte für diesen Bereich, probieren und kaufen kann.

Imperia, eine wahre Hauptstadt der Mittelmeerdiät, in Ligurien, an der Westküste, im Herzen der italienischen Riviera. Sie befindet sich mit Blick auf die Ufer des Mittelmeers mit einem privilegierten Klima, das gut geeignet ist, für einer der grossen Schätze dieser Gegend: die Taggiasca Oliven, mit seinen Besonderheiten und einzigartigen Eigenschaften. Die Ölproduktion hat die Wirtschaft der Stadt seit Anfang des neunzehnten Jahrhunderts geprägt, mit dem Aufkommen von Unternehmen, die in der Lage gewesen sind, sich national und international etablieren zu können. Die Produktionsgeschichte ist in dem Olivenöl Museum von Fratelli Carli, das während der Veranstaltung nicht verpasst werden sollte, dokumentiert.

Olioliva betrifft das Pressen des extra reinen Olivenöls, das neue Öl so reich an organoleptischen Eigenschaften und unvergleichlichen Duft. Es ist auch ein perfektes Schaufenster für die kulinarischen Köstlichkeiten, saisonalen Aromen und Produkte einzigartig im westlichen ligurischen Inland. Frisch gepresstes Olivenöl von lokalen Produzenten sowie Pesto, eingelegtes Gemüse, Brigasca Ziegen Käse, Focaccia, Conio, Pigna und Badalucco Bohnen, Kekse, Olivenöl Eis und Desserts, Salami, Farinata sind nur ein paar Beispiele für die Köstlichkeiten, die das Festival bietet.

Dieses Ereignis, das die hauptsächlichste Herbstveranstaltung in Imperia und Ligurien ist, während drei Tagen, zieht mehr als zweihundert Aussteller und Tausende von Besuchern an.

Die 15. Ausgabe, zusammen mit Weinproben und Probenahmen, bietet Ausstellungen, Kultur, Musik, und viele weitere Initiativen. Dieses Jahr, in Verbindung mit der Expo 2015, organisiert die Associazione Nazionale Città dell'Olio, Girolio eine grosse Tour der Ölstädte, um die hervorragende regionale Küche und Landschaften mit Olivenöl verbunden, zu entdecken. In jedem Halt des Girolio 2015 können die Besucher einen ganzen Tag in einer Ölfabrik verbringen und sich "Müller für einen Tag" fühlen, die Geheimnisse der Ernte und die Verarbeitung der Oliven entdecken. Imperia ist ein Stopp der Girolio während Olioliva.

Zusätzlich zu einem Essen im Olioliva Village und Genuss eines köstlichen Menüs mit ligurischen Spezialitäten, haben die Besucher auch die Möglichkeit, unter den etwa 20 GiroGusto teilnehmenden Restaurants zu wählen, eine städtische Initiative, um würzige lokale Gerichte der mediterranen Küche weiter zu fördern.

Für eine mühelose Reservierung benutzen Sie Girogusto kostenlose App für Smartphones und Tablets.

https://dub131.mail.live.com/mail/www.promimperia.it/it/eventi/olioliva%20http://

Olioliva wird durch PromImperia der Imperia Handelskammer organisiert, für weitere Informationen: https://dub131.mail.live.com/mail/www.promimperia.it/it/eventi/olioliva%20http://www.promimperia.it/it/eventi/olioliva

 

 

Judit Neuberger

Letzte Nachrichten

Leider gibts es für diesen Archiv Zeitraum keine übersetzten News-Artikel

International editions:   English | Deutsch | Russian