VeranstaltungenFreitag 28 Dezember 2018

Monaco: Das Internationale Zirkusfestival [Video und Foto Galerie]

Zieht einige der international führenden Künstler unter dem Fontvieille Big Top an. Sie versuchen sich in Geschicklichkeit, Beweglichkeit und Humor zu übertreffen.

Kredit Facebook Seite

Kredit Facebook Seite

Seit es 1974 von Prinz Rainier III von Monaco ins Leben gerufen wurde, hat sich das Festival International du Cirque de Monte-Carlo zu einem der prestigeträchtigsten Events der Welt entwickelt. 

Der Clown d'Or ist der begehrteste Preis dieses Festivals und der gesamten Zirkuswelt, vergleichbar mit den "Oscars" in der Filmbranche. Organisiert und mit Leidenschaft von HSH Prinzessin Stephanie von Monaco geleitet und in die ganze Welt übertragen, präsentiert das Festival jedes Jahr im Januar eine Auswahl der besten internationalen Aufführungen und zieht ein grosses Publikum an. 

New Generation ist der Wettbewerb für neue Künstler, der zum siebten Mal im Chapiteau in Fontvieille stattfindet. Internationale Attraktionen, Künstler, Clowns und Tiere treten vor einer Jury unter dem Vorsitz von Pauline, der ältesten Tochter der SAS-Prinzessin Stéphanie von Monaco, auf. In diesem Jahr werden mehr als 15 Athleten aus 15 Ländern anwesend sein. Sehr viele Vertreter Russlands, die viele typische Nummern der Zirkusschule in Moskau vorschlagen werden. Die Chinesen sind auch zahlreich. Bei den Tiershows sticht Marcel Kremer mit amerikanischen Bisons hervor. 

Das 43. Festival International des Cirque de Monte-Carlo findet vom 17. bis 27. Januar 2019 statt.

Tickets sind bereits erhältlich. Die Online-Kasse ist ab sofort unter www.montecarlofestival.mc geöffnet.

Wenden Sie sich telefonisch mit Fragen unter +377 92 05 23 45 an uns

 

 

Judit Neuberger

International editions:   English | Deutsch | Russian