VeranstaltungenDonnerstag 06 Dezember 2018

Im Januar 2019 kehrt der CMP Urban Trail Imperia zurück: Kennworte "grün" und "De-Saisonalisierung"

Alle Details bzgl. dieses erwarteten Termins.

Im Januar 2019 kehrt der CMP Urban Trail Imperia zurück: Kennworte "grün" und "De-Saisonalisierung"

Die zweite Ausgabe des "CMP Urban Trail Imperia - Memorial Piero Binelli" findet am 27. Januar 2019 statt. Hierbei handelt es sich um einen Laufwettbewerb, der halbautonom ist und eine Strecke in einer überwiegend hügeligen Umgebung folgt. Die Initiative wird vom Amateursportverband MonesiYoung in Zusammenarbeit mit der Region Ligurien, der Provinz Imperia und den Gemeinden Imperia und Vasia gefördert.

Vier geplante Rennen:

- Das "Long", ein Wettkampftest, der den Rennmännern auf einer Entfernung von 30 Kilometern (Höhenunterschied von 1400 Metern) von Calata Cuneo bis zum Campo Pino Valle der Region Baité vorbehalten ist;

- Das "Short", ein Wettkampfversuch für die Entfernung von 13,5 Kilometern ab Calata Cuneo bis zum Campo Pino Valle in der Region Baité;

- Das "Mini Trail", ein auf zwei Kilometern Distanz stattfindendes Promotions-Rennen mit Start und Ziel auf dem Pino Valle-Feld der Region Baité, das für Kinder zwischen 4 und 14 Jahren reserviert ist. Eltern, die neben den Mini-Athleten laufen wollen, können sich ebenfalls anmelden. Die Teilnehmer können auch ihre vierbeinigen Freunde mitbringen;

- Das "Fun / Easy Trail", ein nicht-konkurrenzfähiger Test für die Entfernung von 13,5 Kilometern von Calata Cuneo bis zum Pino Valle-Feld der Region Baité.

Das Fun Easy ist in 2 mögliche Rennen unterteilt:

- CMP 'Easy Trail'-Test auf einem nicht-konkurrenzfähigen Kurs für diejenigen, die einen Tag in der Natur verbringen und eine anspruchsvolle Route ohne Konkurrenz versuchen möchten. Es gibt keine endgültige Einstufung noch Preise.

- CMP 'Fun Trail', bei dem es sich nicht um ein Rennen handelt, sondern um eine goliardische Herausforderung unter Wanderergruppen. Jedes Team muss aus 4 Personen bestehen, darunter mindestens ein Mann und eine Frau.

"Der CMP Urban Trail Imperia bietet eine fantastische Gelegenheit, um das Territorium der westlichen ligurischen Riviera in seiner Schönheit und Eigenartigkeit zu entdecken: ein geographisches Gebiet, das das ganze Jahr über durch ein gemässigtes und mildes Klima geprägt ist. Ideal für Outdoor-Sportarten (Wandern, Klettern, Radfahren) ) zu allen Jahreszeiten, aber auch für Ferien und Rucksacktourismus, und um die reiche Oliven-, Wein- und Esskultur zu geniessen - so die Veranstalter -, der gewählte Zeitraum: Sonntag, der 27. Januar ist offensichtlich weit entfernt von der klassischen Zeit der Sportveranstaltungen, der CMP Urban Trail Imperia möchte den Athleten, denjenigen, die teilnehmen werden, einen neuen Moment des Wettkampfs und des Trainings sowie einen saisonalen Anpassung des Tourismus dank des milden Klimas bieten, das nur die westliche Riviera zu diesem speziellen Zeitpunkt des Jahres garantieren kann ". 

Für diejenigen, die noch ein paar Tage nach dem Rennen bleiben möchten, kann die Organisation Ziele, Orte und Lösungen für einige Tage an der westlichen ligurischen Riviera vorschlagen und buchen. Die Organisation hat drei "Blöcke" zur Verfügung gestellt, um Kosten zu sparen und sich für Wettkämpfe anzumelden. Der erste "Schritt" war für Mittwoch, den 31. Oktober, geplant, und die Daten, die sich abzeichnen, scheinen eine viel breitere Beteiligung anzukündigen als die bereits bemerkenswerte, die im letzten Jahr gemacht wurde: 95 (56 für das LONG und 39 für das SHORT); 37, bisher die teilnehmenden Unternehmen. 20 Mitglieder sind Frauen. Die 95 Mitglieder vertreten drei verschiedene Nationalitäten. Der jüngste Athlet ist '97 geboren und der "weniger junge" stammt aus dem Jahr 1953.

Darüber hinaus ist der CMP Urban Trail Imperia eine Veranstaltung mit grossem ökologischen Effekt. Zu diesem Zweck wurde ein spezifischer Umweltaktionsplan mit grosser Aufmerksamkeit für den Trinkwasserverbrauch, die Abfallbewirtschaftung und den Transport von Wettbewerbern und der Öffentlichkeit erstellt. Es werden keine Flugblätter gedruckt, und es ist strengstens verboten, im Falle, einen sofortigen Ausschluss vom Wettbewerb, jegliche Art von Material auf dem Weg zu lassen. - unterstreichen die Organisatoren - In den Erfrischungsbereichen werden spezielle Behälter installiert, in denen Sie den Abfall entsorgen können. In keinem Erfrischungsbereich sind Plastikbecher erhältlich. Alle Beschilderungen werden am Ende des Rennens sofort entfernt. "

"Grosse Aufmerksamkeit wird der Sicherheit und dem reibungslosen Ablauf der Veranstaltung gewidmet. Auf dem gesamten Weg werden Mitarbeiter der Organisation und paramedizinisches Personal in ständigem Kontakt mit der Organisation stehen. Krankenwagen mit medizinischem und paramedizinischem Personal werden an verschiedenen Stellen entlang der Etappen stationiert, sowie beim Abmarsch und bei der Ankunft. Trail Running ist "in engem Kontakt mit der Natur"rennen und ist eine wichtige Gelegenheit, um den Sporttourismus im herrlichen Rahmen des Freiluft-Fitnesscenters in Westligurien zu steigern - sie schliessen: Die Ausgabe des CMP Urban Trail Imperia des Jahres 2019 wird in Erinnerung an den Freund und Trailrunner Piero Binelli laufen, einer der Protagonisten der ersten Ausgabe der Imperia Kermesse und im vergangenen Mai tragisch verstorben. "

Judit Neuberger

International editions:   English | Deutsch | Russian