VeranstaltungenFreitag 22 Dezember 2017

Bordighera: 33. Musik Winter

Wie jedes Jahr, stellt die Gemeinde das Programm dieses erfolgreichen Musikfestivals vor. Für diejenigen, die Italienisch verstehen, anbei Dateien der Theater Saison.

Kredit Facebook Seite Bordighera amor mio

Montag, 1. Januar 2018 im Palazzo del Parco, 17,30 Uhr: Neujahrskonzert "Die Freude der Musik" Orchestra Sinfonica di Bordighera Regie: Massimo Dal Pra; Musik von Rossini, Bizet, Strauss

Samstag 6. Januar, Anglikanische Kirche, 16.00 Uhr: Preisverleihung und Abschlusskonzert 2018 der ersten Chorschau Bordighera Stadt

Sonntag, 21. Januar, Anglikanische Kirche, 16.00 Uhr: Stefano Maffizzoni, Flöte; Vadim Tchijic, Violine; Mozart Quartette für Flöte und Streicher

Sonntag, 28. Januar, Anglikanische Kirche, 16:00 Uhr: Franco Pianigiani, Bass; Cristina Orvieto, Klavier, Musik von Bottesini, Rota

[Kredit Facebook Seite Bordighera amor mio]

Sonntag, 4. Februar, Anglikanische Kirche, 16:00 Uhr: Konzert Symphonie Orchester von Bordighera Stadt Regie: Massimo Dal Pra, "Astor Piazzolla und das zwanzigste Jahrhundert" Massimo Pitzianti, Bandoneon und Akkordeon; Mario Gullo, Gitarre; Musik von Fauré, Schostakowitsch, Piazzolla

Sonntag, 11. Februar, Anglikanische Kirche, 16.00 Uhr: Duo Fortecello mit Anna Mikulska, Violoncello; Philippe Argenty, Klavier; Musik von Fauré, Nin, Servais, Despic, Chopin, Tschaikowsky

Sonntag, 25. Februar, Anglikanische Kirche, 16.00 Uhr: Symphonien und Tänze vierhändig, Sandra Landini und Stefano Romani, Klavier; Musik von Dvorak, Chabrier, Brahms, Rossini

Sonntag 4 März, im Palazzo del Parco, 16:00 Uhr: Symphonie Orchester Bordighera, Regie: Massimo Dal Pra, "Symphonie Nr. 3, op. 55 "Eroica" von Beethoven

[Kredit Facebook Seite Bordighera amor mio]

Sonntag 11. März, Anglikanische Kirche, 16.00 Uhr: Harfenkonzert Solist: Andrea Pietrobon; Musik von Nadermann, Tournier, Fauré

Sonntag, 18. März, Anglikanische Kirche, 16.00 Uhr: "Paganini wiederholt nicht", Silvestro Favero, Bratsche; Valter Favero, Klavier; Musik von Bruch, Paganini, Grieg

Sonntag, 25. März, Anglikanische Kirche, 16.00 Uhr:  "Südlich ... wo der Traum beginnt" Chantalle Allomello, Stimme, Celine Cellucci, Mandoline,  Fabrizio Vinciguerra, Gitarre; Daniele Ducci, Bass; Texte Benni, E. De Filippo, Shakespeare, Brecht und andere

Sonntag 8. April, Anglikanische Kirche, 16.00 Uhr: "Herzliche Glückwünsche Rossini !"  I Solisti Laudensi - Regie: Fabio Merlini; Musik von Rossini, Verdi, Rolla

Dateien:
 02INVERNO LOCANDINA IN PDF (735 kB)
 03TEATRO PROGRAMMA GENERALE (171 kB)
 04ARCHIVOLTO PROGRAMMA (148 kB)
 05TEATRO DEI MILLE COLORI N PDF (162 kB)

Judit Neuberger

International editions:   English | Deutsch | Russian