VeranstaltungenDonnerstag 12 Oktober 2017

Rifreddo: Die Hexen Nächte

Geheimnis in Rifreddo ist der touristisch-kulturelle Vorschlag dieser Stadt in Provinz Cuneo, der Ende Oktober stattfindet, um das lokale kulturelle Erbe, beginnend mit dem alten Kloster von Santa Maria della Stella, bis zum Mombracco-Massiv, der sich im Herbst mit seinem Charme zeigt.

Kredit Facebook Seite

Gerade mit dem Mombracco sind beliebte Legenden verbunden, die von Masken, Faje und anderen schreckliche Wesen erzählen, die ganze Generationen terrorisiert haben. Darüber hinaus war Rifreddo im Jahre 1495 die Szene der grauenhaften Verfolgung von Hexen, mit Prozessen gegen einigen Frauen des Ortes, von denen angenommen wurde, dass sie für die Ketzerei verantwortlich seien. Historische Aufzeichnungen von Hexenprozessen, die im Archiv der Gemeinde gefunden wurden, waren Gegenstand neuerer Studien der Proff. Comba, Grado Merlo und Nicolini mit der Veröffentlichung des Bandes "Lucea talvolta la luna. I processi alle masche di Rifreddo e Gambasca del 1495" (Es leuchtet manchmal der Mond. Die Prozesse gegen die Masken von Rifreddo und Gambasca von 1495), mit der Schirmherrschaft der Gemeinde Rifreddo und der Provinz Cuneo.

Die Veranstaltung im Jahr 2011 hatte die Anerkennung der "italienischen Meraviglia" von der Abgeordnetenkammer und beinhaltet kreative Spiele für Kinder, Naturwanderungen, Spaziergänge mit theatralischen Animationen, Geschichten und Lesungen des Geheimnisses, Verkostungen. Der animierte Spaziergang "Terror im Dorf", der die Besucher durch die ganz dunklen Strassen von Rifreddo führt, begleitet nur von einem stillen Geist, mit einer Windfackel gerüstet, um die Hexen, Masken und andere sonderbare Wesen der magischen Traditionen von Monte Bracco zu begegnen. Bei der ersten Ausgabe nahmen 200 Leute teil, die buchstäblich schockiert und begeistert waren von dem, was sie sahen, so dass in den folgenden Jahren das Fortschreiten der Besucher derart war, dass es in die kleine Stadt des Po Tals, 5000 Besucher bringen konnte.

Dies ist, was die "Hexennächte" bis heute sind. Was morgen sein wird, ist nicht bekannt zu wissen, denn die einzige absolute Wahrheit ist, dass, wenn die Dunkelheit über Rifreddo im letzten Oktoberwochenende fällt, von 1495 bis heute, niemand in der Lage ist, vorauszusagen, was passieren kann. Daraus folgt, dass, wenn Sie wissen wollen, wie sich diese tausendjährige Geschichte fortsetzen wird, müssen Sie es besuchen.

Programm:

Info: www.lenottidellestreghe.it/ita/lastoria.asp

Judit Neuberger

International editions:   English | Deutsch | Russian