Lokale Produkte17 Mai 2019

Cuneos Baladin Handwerk Brauerei kreiert die "Italienische Allee" im Herzen von Camden in London

Baladin landet in London und erobert zusammen mit der Turiner Gruppe VNK fünf restaurierte Eisenbahnbögen im Herzen des Camden Markets, einem der eindrucksvollsten und ikonischsten Orte der britischen Hauptstadt.

Kredit Facebook Seite

Kredit Facebook Seite

Die von Teo Musso, dem Gründer der Piozzo-Brauerei in der Region Cuneo, in Auftrag gegebene Operation wird in fünf Räumen gespielt, die ebenso vielen italienischen Spezialitäten gewidmet sind. Und so sind die Schilder den Focacceria Nazionale, Brace, Ciambotta, Polpetta und Semola gewidmet, während Baladin zu diesem Anlass eine neue Kreation ins Leben gerufen hat, die Baladin Italian Alley, eine 5-Grad-Blonde, die sich der Tradition des Blonde Ale widmet. 

Im Fass vom Sake:

das von Teo Musso unterzeichnete Baladin-Projekt: "Dieses Projekt - sagt Musso - entstand aus einer Anregung von einer Reise nach London, auf der Suche nach neuen Trends in der Gastronomie.  Diese Räume wurden uns angeboten und in wenigen Wochen haben wir beschlossen, die Herausforderung anzunehmen" .

[Kredit Facebook Seite]

Für Baladin, das Unternehmen, das den Handwerk-Biermarkt in Italien eröffnete, ist dies nicht die erste Investition im Ausland. Vor zehn Jahren wurde Ryad Baladin in Essauira eröffnet. Im letzten Jahr wurde ein Boutique-Hotel in Sansibar eröffnet. 

[Kredit Facebook Seite]

Die Idee im Herzen von Londons "Freak" -Markt ist es, der italienischen Tradition eine ganze Gasse in einer hochwertigen und Street Food-Version zu widmen. Eine italienische Gasse, "ein wahres Schaufenster, das dem italienischen Geschmack gewidmet ist", sagt Teo Musso, der zusammen mit VNK die italienische Revolution gegründet hat, das Unternehmen, das auf dem englischen Markt tätig ist. 

[Kredit Facebook Seite]

Zwischen den fünf Bögen gibt es den Platz auf der Strasse, in dem Sie den ganzen Tag von 11 bis 21 Uhr in Freiheit und in Gemeinsamkeit teilen können: Jeder kann selbst entscheiden, welche Küche er bevorzugt, und die er dann auf Tischen im Freien konsumieren kann.

Judit Neuberger

IMPERIALTRANSILVANIA - TOURISM, BUSINESS AND CULTURE IN THE LANDS OF DRACULA

International editions:   English | Deutsch | Russian