VeranstaltungenDonnerstag 15 November 2018

Monaco: 23.-26. November wird die 23. Ausgabe von "Monte-Carlo Gastronomie" stattfinden

Im Espace Fontvieille in Monaco für ein paar leckere Entdeckungen und eine unwiderstehliche Einladung zu den Freuden der Tafel. Eine Show der französischen, italienischen und europäischen Gastronomie, die Feinschmeckern, Liebhabern, Neugierigen und Amateuren eine Rückkehr zu authentischen Aromen und traditionellen Produkten bietet.

Kredit Facebook Seite

Kredit Facebook Seite

Monte-Carlo Gastronomie bietet die Möglichkeit, eine Vielzahl von Produkten zu probieren, die sorgfältig einige Tage vor der festlichen Jahreszeit ausgewählt werden. Über 100 französische, italienische und europäische gastronomische Produzenten auf 2.500 m2, in einer raffinierten und freundlichen Umgebung.

[Kredit Facebook Seite]

  • Eine wachsende Zahl von Partnern; stolz Zahlreiche Verbände gesammelt  zu haben:

- die italienische und französische Maîtres d'Hôtel Vereinigung,

- der monegassische Verband der Sommeliers,

- die Slow Food Vereinigung Riviera Côte d'Azur,

- die Monaco Goûts et Saveurs Vereinigung,

- der monegassische Hotelindustrieverband. 

[Kredit Facebook Seite]

  • Aber auch grosse Chefs des Fürstentums und der Französischen Riviera:

- Joel Garault, Präsident der Monaco Goût et Saveurs Vereinigung, ehemaliger Chef des Hôtel Hermitage Monte-Carlo,

- Franck Cerutti und Gian Luca Strobino, Chefs des Hotel de Paris Salle Empire in Monaco,

- Patrice Guillet, stellvertretender Chef der Brasserie Café de Paris

- Jean Claude Brugel, Meilleur Ouvrier de France, Chef des Hirondelle am Thermes Marins Monte-Carlo,

- Philippe Joannes, Chef des Fairmont Monte-Carlo

- Emmanuel Lehrer, Chef von Le Mas de Pierre in St. Paul de Vence

- Antonio Fochi, Maître d'Hôtel des Meridien Beach Plaza Monte-Carlo und Präsident des AMIRA Verbands

- Dominique Milardi, Präsident der monegassischen Sommeliers Association,

- Jean-Pierre Rous und Guy Cassouto, von der Slow Food Vereinigung Riviera Côte d'Azur, ... 

[Kredit Facebook Seite]

  • Die besten Produkte werden sorgfältig ausgewählt, französische, Italienische und europäische authentische Aromen vertretend:

Weine, Champagner, Cognac, Armagnac und Likörproduzenten, aber auch Lachs, Gänseleber, Fisch, Trüffel, Kaviar, Schokolade, Süssigkeiten, Käse, Fleisch, Wurstwaren, Bio, Marmeladen, kulinarischen Spezialitäten ...

Küchenutensilien, Geschirr und originelle Geschenkideen machen diese einzigartige Veranstaltung zur Show von Eleganz und Raffinesse. 

[Kredit Facebook Seite]

  • Eine grosse Auswahl an Festivitäten:

- Neu geschaffene Rezepte von internationalen Spitzenköchen, die jedes Jahr ein erneuertes Thema vor Publikum präsentieren.

- Buckling Präsentation vom A.M.I.R.A. Verein,

- Der Preis der Slow-Food-Riviera Côte d'Azur und der Sonderpreis der Jury belohnen Aussteller für ihre Produkte Qualität, Tradition, Originalität und Innovation.

- Gastronomischer Preis, der die Produzenten von Weinen und Champagnern auszeichnet, deren Jury aus Journalisten, Redakteuren und professionellen Sommeliers besteht. 

[Kredit Facebook Seite]

  • Ein bekannter Ort auch für das Internationale Zirkusfestival von Monte Carlo:

Espace Fontvieille befindet sich in der Nähe des Rosengartens, der der Prinzessin Grace gewidmet ist. Nur 10 Minuten zu Fuss vom Bahnhof und Monacos Heliport mit 2 Buslinien.

  • Zeitplan:

Von Freitag, 24. bis Sonntag, 26. November 2017: 10 bis 22 Uhr.

Montag, den 27., 10 bis 19 Uhr.

  • Eintrittspreis:

5 Euro (kostenlos für Kinder unter 12 Jahren).

Gratis jede Woche zwischen 12 und 14 Uhr und zwischen 19 und 22 Uhr am Freitag, Samstag und Sonntag.

  • Öffentliche Parkplätze:

Saint Nicolas, Héliport, Hafen, Stade Louis II und Centre Commercial Carrefour (Einkaufszentrum von Carrefour).

  • Transport:

Mit dem Auto: Folgen Sie den Schildern.

Mit dem Zug: Ankunft am Hauptbahnhof von Monaco.

Mit dem Bus: Linie 5: alle 10 Minuten vom Bahnhof Monacos. Linie Nr. 6: alle 10 Minuten von der Haltestelle Larvotto (Princesse Grace Avenue).

Zu Fuss: Vom Hauptbahnhof (15 Minuten).

Mit dem Taxi: von Monaco, kontaktieren Sie bitte +377 93 15 01 01.

Helikopter: Ankunft am Monaco s Héliport, 1 Minute vom Chapiteau entfernt

 

 

Judit Neuberger

International editions:   English | Deutsch | Russian