VeranstaltungenDienstag 18 April 2017

Dolceacqua und seine "Carrugi in fiore" (Gassen in Blüte) [Video und Foto Galerie]

Vom 22. bis 25. April Ferientage anlässlich der Nerviatal Expo, zwischen charmanten und zeitlosen Dörfern.

Dolceacqua Kredit Xto F

Dolceacqua, die Ortschaft für sein Doria Schloss und dem berühmten Rossese bekannt, aber auch Isolabona, Apricale, Castelvittorio, Rocchetta Nervina, Pigna und Camporosso, vom 22. bis 25. April, öffnen sich die Dörfer vom Val Nervia und Val Verbone mit ihrer ungezügelten Schönheit und Einzigartigkeit.

Nerviatal Expo wird auch die Möglichkeit bieten, die typischen Produkte im Lebensmittelsektor (z.B. Pigna Bohnen, Castelvittorios Turtun, Cubaita, usw.) und Kunsthandwerk zu geniessen.

In Dolceacqua, in den selben Tagen, wird auch "Carruggi in Fiore" inszeniert, dieses Jahr unter dem Motto "A Bitega". Ein wunderbares Ereignis, das ein Lob des Frühlings ist. Die Altstadt ist voll von geöffneten Geschäften, Blumen und Pflanzen verzieren die Gassen, zum staunen. "Bottega" ist die Werkstatt der Realisierung des Handwerkers oder Produzent einer typischen lokalen gastronomischen Spezialität; der Handwerker als Fachmann mit Werkzeugen, Maschinen und Rohstoffen für die Herstellung oder Verarbeitung bestimmter Gegenstände oder Lebensmittel.

Die Herstellung von Blumenarrangements in der Altstadt, der Empfang, der direkte Kontakt mit Leuten in Dolceacqua , sowie die Teilnahme am Leben des Landes, der kulturelle Austausch im Allgemeinen ist wichtig für die Stadtverwaltung und das vorrangige Ziel des Wettbewerbs; eine Einladung, die Ortschaft in ihrer Gesamtheit zu erleben, einige besondere Ecken, für diesen Anlass ausgewählt, verzierend.

  • Programm:

Am 22. und 23. April:

  • Von 9.00 bis 19.30 Uhr Ausstellungsstände und Verkauf von Produkten des Bezirks von den teilnehmenden Firmen. 
  • Routen im Inland mit gratis Minibus (Abfahrt um 10.00 Uhr von Dolceacqua und 15.00 Uhr von Bordighera), siehe Dateien anbei.

Vom 22. bis 25. April:

  • Blumenfest im historischen Zentrum und Blumenwettbewerb mit Thema "A Bitega“:  Kunsthandwerk Gartenbau, Lebensmittelhandwerk Produkte usw. 
  • Demonstrationen und Laboraktivitäten für Erwachsene und Kinder. 
  • Verkostung von lokalen Produkten. 
  • Musik in den Strassen, Animation mit den Figuren aus dem Theater Mille Colori (tausend Farben). 
  • Kulturtreffen. 
  • Persönliche Kunst Ausstellung im Schloss: von Ugo Tornatore 
  • Führungen durch das Schloss - Durch den Führer Service von 10.00 bis 18.30 Uhr; 6 € Eintritt und Führung 
  • Weinproben und Verkostung von lokalen Produkten. Enoteca Regionale della Liguria in der Via Castello, 27, von 10.00 bis 19.00 (Verkostung von € 3,50 bis € 5,00).
  • Blumenausstellung mit Thema. Doria Schloss. Projekt und Einrichtung von Arch. Anna Tina für Kultur- und Erholungszentrum von Dolceacqua. 
  • Tours im Gemüse- und Garten der Schule (geöffnet von 10.00 bis 12.00 und 15.00 bis 17.00 Uhr).

Weitere Info: dolceacqua.it 

Dateien:
 itinerario-sabato-mattina (809 kB)
 itinerario-sabato-pomeriggio (147 kB)
 itinerario-domenica-mattina (806 kB)

Judit Neuberger

International editions:   English | Deutsch | Russian